Call for Papers für die erste Ausgabe von Chronotopos

Chronotopos ist ein double-blind peer reviewed Journal für Translationsgeschichte. Ziel der mehrsprachigen Zeitschrift ist es, aus drei unterschiedlichen Perspektiven einen Beitrag zu dieser lebendigen interdisziplinären Diskussion zu leisten. Wir laden Beiträger und Beiträgerinnen aus allen verwandten Disziplinen dazu ein, Artikel zu (1) theoretischen und methodischen Aspekten von Translationsgeschichte, (2) Gegenstandsgeschichte und (3) Geschichte der Translationswissenschaft bei uns einzureichen. Sie können den Call auf Deutsch oder Englisch abrufen.